Über Umweltkompetenz zum Umweltschutz

„Die Milch kommt nicht aus dem Packerl“-Kindern Umweltkompetenz vermitteln! Wir leben in einer modernen, technisierten Welt. Kinder die in der heutigen Zeit aufwachsen, fehlt oft der Bezug zur Natur. Genau hier setzt dieses Seminar an.

Wie schaffen wir im Umgang mit Kleinkindern gute Rahmenbedingungen um die Kinder sensibel für unsere Umwelt zu machen. Inputs und praxisorientierte Ideen für die Umsetzung in der Praxis.

Inhalte

  • Theoretischer Input zum Thema Umweltschutz
  • Umsetzung in der Praxis; Reicher Ideenschatz
  • Ressourcenschonender Umgang im Alltag
  • Gestalten mit Natur& Abfallmaterial
  • Der Garten als Erlebnisraum
  • Kreativ sein im Garten

Fang bei dir an!

  • nur Vorbildliches Verhalten bringt Veränderung
  • richtiges Verhalten und Konsequenz ,wie setze ich das um?
  • Praktische Tipps zur Veränderung

Ziele

  • Praktische Ansätze in der Kinderarbeit
  • Was braucht es um die Themen gut umsetzen zu können?
  • Konkrete Tipps für die Umsetzung

Referentin

Inge Urdl

Über Inge Urdl

Kindergartenpädagogin, Leitungsfunktion, Referententätigkeit, diverse Fortbildungen im pädagogischen Bereich (Montessori, Reggio, Haus der kleinen Forscher, ..), Ausbildung zur Umweltschutzbeauftragten (Österreichisches Umweltzeichen)

Termine & Seminarzeiten

09. März 2019

Samstag, 09.03.2019: 09:00 – 13:00 und 13:30 – 16:30

Kosten

€ 139,00 inkl. USt

Am ende des Seminars erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Anmeldung, Kostenvoranschlag & Infos

T 01/405 96 23

@ office@intercom-seminare.co.at