Ausbildung zum Individual- und Unternehmenscoach

BERUFSBEGLEITEND

Intercom KarriereCoaching mit Renate Seile

Coaching definiert sich als professionelle Begleitung von Einzelpersonen, Teams und Gruppen, mit dem Ziel der Entwicklung und Erweiterung beruflicher und persönlicher Kompetenz hin zu den gewünschten Verbesserungen im Leben.

Coaching ist in unterschiedlichen Berufsfeldern ein wertvoller Ansatz. Unterstützt es doch Menschen bei wichtigen Entscheidungen in den  Verantwortungsbereichen des täglichen Lebens (Familie und Partnerschaft, Beruf und Karriere, Gesundheit, materielle Sicherheit, Selbstverwirklichung, Spiritualität etc.) in einer immer komplexeren Welt.

Coaching gilt als Kurzzeitberatung-das macht es als Ansatz attraktiv, da es rasch umsetzbar ist, lösungsorientiert arbeitet und eine temporäre Begleitung im Unternehmens-und/oder im persönlichen Kontext anbietet.

Die Ausbildung befähigt Sie zur Ausübung von Coachings in Unternehmen und Organisationen, sowie zum Individual-Coaching. Die Teilnehmer/innen erwerben Professionalität für das Angebot externer, selbständiger Beratung sowie zur Gestaltung interner Beratung mit Mitarbeiter*innen im Rahmen ihrer Berufstätigkeit.

Die Ausbildung bei Intercom ist gekennzeichnet durch hohe Praxisorientierung.

Nach jeder theoretischen Sequenz steht das praktische Üben im 2-er Setting anhand konkreter Beispiele der Teilnehmenden im Vordergrund. So werden die erlernten Tools Schritt für Schritt erlebt und durch die eigene Anwendung nachhaltig integriert und anschließend in der Gruppe reflektiert. Diese Vorgehensweise ermöglicht den Teilnehmer*innen rasche Umsetzbarkeit in den beruflichen Alltag.

Zielgruppe

  • Für Personen, die eine eigene Coachingpraxis eröffnen wollen
  • Sie haben eine entsprechende Vorausbildungen und wollen im Führungskräfte-Coaching arbeiten
  • Als Zusatzausbildung für Menschen in beratenden Berufen (PsycholgInnen, Lebens-und Sozial-Beratung, Psychotherapie oder TrainerInnen, Sozialarbeiter*innen)
  • Zur Begleitung von Change Management Prozessen
  • Personen in medizinischen Berufen, die Patientengespräche führen
  • Führungskräfte, Kund*innenberater*innen oder Personalberater*innen und –Entwickler*innen, die sich beruflich und persönlich weiterentwickeln wollen

Ziel

Nach Abschluss der Ausbildung sind Sie in der Lage, selbständig qualifizierte Coachings und Beratungen, sowohl zu Business- als auch zu persönlichen Themen durchzuführen.

Intercom: Ausbildung zum Individual- und Unternehmenscoach. Foto: fotolia.com, Trueffelpix

Inhalte der Coachingausbildung

1. Modul: Coaching Basiswissen

  • Rollenbild und Einsatzbereiche moderner Coaching-Methoden im beruflichen Alltag
  • Haltung und Menschenbild – die Wirkung des eigenen Weltbilds im Coaching
  • Wahrnehmung und Kommunikation – Grundlagen wirksamer Kommunikation
  • Reflexion, Selbstreflexion, Metaebene
  • Grundlagen des systemischen Denkens

2. Modul: Aufbau von Coachingprozessen

  • Erstgespräch, Auftragsklärung und Zielformulierung
  • Die Struktur des Coachingprozesses und von Coachingsitzungen
  • Ziele umsetzungsorientiert formulieren

3. Modul: Gesprächsführung und Interventionsmethoden 1

  • Die drei Formen des Zuhörens
  • Lösungsorientierte Frage- und Interventionsmethoden in den einzelnen Coachingphasen- vom Skalieren zur Wunderfrage
  • Die Veränderungsformel für zahlenorientierte Führungskräfte
  • Probleme in Ziele und Entwicklung verwandeln – in Lösungen und Perspektiven denken
  • Visualisierung und Reframing

4. Modul: Interventionsmethoden 2

  • It`s a parts party- Lösungs-Arbeit mit unterschiedlichen Persönlichkeitsanteilen
  • Arbeit mit Symptomen- Symptome sprechen lassen
  • Konfliktcoaching- Eskalationsdynamiken in win-win Situationen transformieren
  • Systeme sichtbar machen – die Arbeit mit dem Aufstellungsbrett
  • Einsatz von Kreativtechniken im Coachingprozess
  • Praxisanleitung, Tipps und Tricks

Aufbau

Im Rahmen der Ausbildung sind 112 Std. Präsenzzeit, 10 Std. Selbstlerneinheiten und die Bildung von Peergroups vorgesehen, die sich ausserhalb der Präsenzzeit 2 x 4 Std. zum gemeinsamen Üben der Inhalte treffen (Raum kann von Intercom zur Verfügung gestellt werden).

Einheiten der Ausbildung insgesamt: 130 UE

Sie erhalten eine Literaturliste.

Der Abschluss erfolgt durch eine schriftliche Arbeit und eine Praxis-Sequenz.

Kurszeiten

Berufsbegleitend:

Fr: 14.00 – 20.00 Uhr 
Sa: 09.00 – 17.00 Uhr  

Termine

27.10. 2017 – 16.12. 2017

Preis

€ 1.920.00 inkl. USt.

Intercom Bildungs- und Beratungszentrum Wien, Kontakt. Foto: Trueffelpix - FotoliaInformationen, Kostenvoranschlag und Anmeldung

Telefon: +43 1 405 96 23
eMail: office@intercom-seminare.co.at

 

 

 

 

Seite drucken